BESA Care und Q-Sys fusionieren zu BESA QSys

Die Anbieter der Pflegebedarfsabklärungsinstrumente RAI und BESA schliessen sich zusammen

Die fusionierte Firma BESA QSys AG sei als nationales Kompetenzzentrum für die Ermittlung des Pflegebedarfs im Gesundheits- und Sozialbereich sehr gut aufgestellt, um den zunehmenden Anforderungen, etwa im Bereich der Digitalisierung, gezielt gerecht zu werden, so die Eigentümerin ARTISET in ihrer Mitteilung. 

Weitere Informationen zur Weiterführung der beiden Pflegebedarfsinstrumente BESA und RAI sowie zum Stand der Dinge in Sachen Einheitsinstrument im angehängten Schreiben von ARTISET.

[Text: CURAVIVA Baselland]

Zurück