1-Tages-Kurs Patientenverfügung: GGG Voluntas

Grundwissen zur Patientenverfügung fürn Personen, die sich im beruflichen Alltag mit dem Thema auseinandersetzen – 10. November 2021

Ziele des Kurses

Die Teilnehmenden

  • kennen die formalen und inhaltlichen Anforderungen an eine Patientenverfügung
  • kennen die für die Thematik relevanten rechtlichen Grundlagen
  • erhalten einen Einblick in die ethischen Aspekte rund um die Patientenverfügung
  • lernen verschiedene Vorlagen mit ihren Vor- und Nachteilen kennen
  • können Betroffenen und Angehörigen die Nutzen und Grenzen einer Patientenverfügung erläutern

Datum
Mittwoch, den 10. November 2021, 9.00 –17.00 Uhr

Referentinnen und Referenten

  • Grundlagen der Patientenverfügung, Jikkelien Bohren, GGG Voluntas
  • Rechtliche Grundlagen, Dr. iur. Jürg Müller, Leiter Rechtsdienst, Universitätsspital Basel
  • Ethische Aspekte, Dr. Luzius Müller, Medizinethiker, Spitalseelsorger und Universitätspfarrer, Basel
  • Inhalte und Typen von Patientenverfügungen, Jikkelien Bohren, GGG Voluntas und Astrid Hertig, Leitung Pflege Onkologie, Universitätsspital Basel
  • Erfahrungen aus der Praxis, Dr. med. Anke Ronsdorf, Hausärztin in Basel

Kosten

CHF 170.– (max. 14 Teilnehmende)

Anmeldung / Kontakt
Über www.ggg-voluntas.ch,
per E-Mail an infoggg-voluntas.ch
oder telefonisch unter 061 225 55 25.

Zurück